TV-Beitrag über Luxstream - Luxstream - Begeisterung für Licht

06151 - 629 42 - 0   

TV-Beitrag über Luxstream

Auf Initiative der IHK Darmstadt wurde ein redaktioneller TV-Beitrag in dem Magazin „Wirtschaft konkret" gesendet. In dem dreiminütigen Beitrag wurden neben Kernfakten über Luxstream unter anderem zwei Kundenbeispiele präsentiert.

Diatest Hermann Költgen GmbH fertigt hochpräzise Messgeräte mit einer Wiederholgenauigkeit von bis zu 0,0002 mm bzw. 0,000008". Am Hauptsitz in Darmstadt arbeiten rund 80 Beschäftigte in Produktion und Verwaltung und beliefern Vertretungen in über 40 Ländern der Welt. Die Kunden sind Hersteller in aller Welt, die ein Höchstmaß an Genauigkeit und Qualität verlangen, wie z.B. die Luft- und Raumfahrtindustrie, die Automobil- und Hydraulikindustrie sowie der allgemeine Maschinenbau.

Bei Diatest sind Luxstream LED-Lichtbänder im Einsatz, das Ziel der Umrüstung war nicht nur eine verbesserte Ausleuchtung des Labors und der Werkhallen, auch spielten bei dem Hersteller von hochpräzisen Messwerkzeugen eine hohe Lichtqualität, die Vermeidung einer Multischattenbildung und eine geringe Wärmebildung eine entscheidende Rolle bei der Vergabe.

Hegro Eichler GmbH ist im Großhandel der Spezialist für hochwertige Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen professionelle Reinigung und Hygiene, Arbeitsschutz, Pflegebedarf und medizinische Hilfsmittel, Hotelkosmetik, Gastronomiebedarf und Einwegverpackungen, sowie Büro- und Geschäftsausstattung. Nachdem die vormals bestehende und mittlerweile veraltete Beleuchtungstechnik in Form von Quecksilberdampflampen nicht mehr den Anforderungen des Kunden entsprach, lag das vordergründige Ziel in der Erreichung einer höheren Ausleuchtung, gleichzeitig verbunden mit der Senkung der Betriebs- und Wartungskosten. Der Einsatz energiesparender LED-Leuchtmittel passt perfekt in das igefa-weite Nachhaltigkeitskonzept.

Die LED-Beleuchtung wurde im Vorfeld intensiv gemeinsam von den Firmen Luxstream und Hegro Eichler geplant, um die Anzahl und Lage der Lichtpunkte präzise festzulegen. Die Hegro Eichler GmbH legte auf diese detaillierte Lichtplanung besonderen Wert, um im Vorfeld genau über das Einsparpotential und vor allem das primäre Ziel, der besseren Ausleuchtung, informiert zu sein. Mit dem Einbau von Luxstream Industriestrahlern und Komplettleuchten wurde dieses Ziel erreicht. Die Lagergänge sind heller als früher, die Messdaten weitaus zufriedenstellender als zuvor, die Sicherheit für die Mitarbeiter wurde erhöht. Die Betriebskosten sind mit dem Einsatz der LEDs gesunken, Wartungskosten sind bis dato noch gar nicht angefallen. Es wurde also eine Kostensenkung erreicht, da die LED-Leuchtmittel eine längere Lebensdauer haben und jeder Austausch bei einer Lagerhallenhöhe von ca. 10 m mit zusätzlichen Kosten verbunden ist.

Ganz entscheidend bei der Auswahl der LEDs war der Einbezug der Mitarbeiter von Hegro Eichler, welche ein deutliches Mitspracherecht eingeräumt bekamen, um ihre Erfahrungen mit einbringen zu können. Dies förderte die allgemeine Teamarbeit und führte zu einer Steigerung  der Motivation und Wertschätzung jedes einzelnen Mitarbeiters bei der Hegro Eichler GmbH.